Forschung und Entwicklung

Dies stellt für das Unternehmen einen der Bereiche dar, für den größere Investitionen getätigt werden, sowohl was die Anzahl der Personalressourcen angeht, als auch hinsichtlich der Investitionen in Analyseapparaturen von hohem Nivea.
Die Fachleute für Chemie und Materialkunde des Bereichs Forschung und Entwicklung beschäftigen sich mit:

  • Verbindung und Polymerisierung für die Zubereitung und Änderung von Zwischenprodukten 
  • Verbindung von Silikonen für Rezepturen und Entwicklung von Silikonen 
  • Zusammensetzung von Pulvern für die Formulierung und Entwicklung von Alginaten und Gipsen 
  • Entwicklung von licht- und selbsthärtenden Kunststoffen 
  • chemische Analysen für spektroskopische und chromatographische Untersuchungen
  • physikalisch-mechanische Charakterisierung für Messungen der mechanischen, elektrischen und rheologischen Eigenschaften, der Stabilität gegen Alterung ...
  • Anwendungstests im eingerichteten Zahntechniklabor

Die verschiedenen Abteilungen werden von einem Expertenteam für Chemie und Materialkunde geleitet. (gelöscht)
Programme für ständige Weiterbildung auf hohem Niveau und Zusammenarbeit mit externen Forschungseinrichtungen garantieren ihr beständiges professionelles Wachstum.

© Zhermack SpA - All rights reserved - Via Bovazecchino, 100 45021 Badia Polesine (RO), Italy
Tel. +39 0425 597611 - Fax. +39 0425 53596 - Email web@zhermack.com
P.IVA 00594630295 - C.F. P.IVA IT00594630295 - R.E.A. 86603 - R.I. RO 00594630295 - M. RO 001381Isc. Reg. A.E.E. IT07111000002 - Cap. Soc. € 1.032.000,00

Credits - Terms and Conditions of Use- Jobmöglichkeiten