SAND S 24 R

Sandstrahlgerät mit zwei Modulen und Wiederverwertungssystem. Sandstrahlgerät it zwei Modulen und Wiederverwertungssystem zur Sandbestrahlung von Prothesen. Gebrauch für Reinigung, Entgraten, Polierung und Oberflächenbehandlung

Vorteile

  • Optimale Sicht und Beleuchtung im Innern der Kammer
  • Voll pneumatisch
  • Hohe Zuverlässigkeit und geringe Wartung, bei niedrigem Investitionsaufwand
  • 1 Jahr Garantie

Eigenschaften

  • Ausstattung mit zwei Behältern, mit einem Fassungsvermögen von jeweils circa 0.5 Litern
  • Druckregulierung mit Druckregler und dazu gehörigem Manometer
  • Zwei Handstücke mit Düse 0.8 mm Ø (für Körnung zwischen 60 μm und 110 μm) und Düse 1.3 mm Ø (für Körnung zwischen 110 μm und 250 μm)
  • Ein Luftleitungssystem im Innern der Behälter, um den Sandausstoß aus den Düsen zu optimieren
  • Wahlschalter für den Behälter, der im Innern der Kammer benutzt wird
  • Pedalsteuerung
  • Stromanschluss und Absaugerschlauchanschluss für den eventuellen Anschluss eines Absaugers
  • Glasschutzblatt auf der Glasklappe
  • Rückführsystem mit Widia-Düse, ø 3 mm. Sie ermöglicht die Wiederverwendung des Materials, das sich beim Entgraten abgesetzt hat

Technische Daten

Wieder Verwertung
Ja
AbmessungenB37  cm / T42 cm / H37 cm
Anzahl der behaelter
2
Leistungsaufnahme
9 Watt
Spannung (V-Hz)230 ± % - 50/60
Gewicht
11 Kg

Verpackung

C305604S 24 R Sandstrahlgerät mit Wiederverwertung

Zubehöre

XB0060650Zusätzliches Modul, dritter Behälter für DuNE 2 
XR0061540Dune Glasschutz (. 5 Stck. Packung)
C308100Aluminiumoxyd weiß 25 μm 4 Kg
C308102Aluminiumoxyd weiß 50 μm 4 Kg
C308104Aluminiumoxyd weiß 75 μm 4 Kg
C308106Aluminiumoxyd weiß 90 μm 4 Kg
C308108Aluminiumoxyd weiß 110 μm 4 Kg
C308110Aluminiumoxyd weiß 125 μm 4 Kg
C308112Aluminiumoxyd weiß 150 μm 4 Kg
C308114Aluminiumoxyd weiß 180 μm 4 Kg
C308116Aluminiumoxyd weiß 250 μm 4 Kg
C308118Korund schwarz 250 μm 10 Kg
C308119Mikroglaskugeln 40/70 μm 3 Kg
C308121Mikroglaskugeln 90/150 μm 3 Kg
C308123Mikroglaskugeln 150/250 μm 3 Kg

Serienmäßiges Zubehör

XR0060040Düse ø 0.8 mm
XR0060050Düse ø 1.3 mm
XR0060055Sandwiederverwertungsdüse ø 3.0

Störungen und abhilfen

STÖRUNG
URSACHE
ABHILFE
Mit angestelltem Hauptschalter geht
die Lampe nicht funktioniert.
1. Die Lampe ist beschädigt.
2. Das Zufuhrkabel des Sandstrahlgebläses
sitzt nicht gut in der Steckdose oder es
liegen Anomalien vor (bloßgelegte,
beschädigte Drähteusw.).
1. Die Lampe ersetzen.
2. Prüfen, ob das Kabel
korrekt eingesteckt ist oder das
Zufuhrkabel ersetzen. Sich an das
bevollmächtigte
Service-Zentrum wenden.
Der Sand kommt nicht aus der
Düsenleitung
heraus.

1. Die Leitung ist verstopft.
2. Die Düse ist verstopft.
3. Der Behälterverschluss- Griff ist nicht gut
aufgeschraubt.
4. Die Dichtung des Behälterverschlusses
ist abgenutzt.
5.Im Inneren des Behältersfehlt Sand.
6. Es wurden Sände mit anderer als der
auf dem Behälter angegebenen Körnung
benutzt.
7. Der Leitungsschlauch ist
beschädigt.

1.Den Ring der Düse abschrauben
und wiederholt auf das
Bedienungspedal drücken bis der
Leitungsschlauch sich von den
Sandresten befreit hat.
2. Die Düsenbohrung freilegen.
3.Den Behälter hermetisch
mit dem Verschlussgriff
schließen
4. Die Verschlussdichtung ersetzen.
5. Sand ins Innere des Behälters
füllen.
6.Den Behälter leeren
und mit der darauf angegebenen
Sandkörnung füllen.
7. Den Leitungsschlauch ersetzen.

Der Sand kommt nicht korrekt aus
dem Wiederverwertungsblock heraus
(bei denAusführungen S24R - S25R).

1. Die Vorrichtung für die
Sandwiederverwertung ist
verstopft.

1. Mit einem Finger die
entsprechende Düse schließen (für
S24R außerdem wiederholt auf die
Pedalsteuerung drücken) damit der
Luftdruck den Sandblock nach innen drückt.

Um die Unterlagen in PDF Format öffnen zu können, benötigen Sie ein entsprechendes Programm.
Wir empfehlen Acrobat Reader, das kostenlos unter www.adobe.com zur Verfugung steht. Anmerkung: Es sind entsprechende Versionen für alle Betriebssysteme erhältlich.

© Zhermack SpA - All rights reserved - Via Bovazecchino, 100 45021 Badia Polesine (RO), Italy
Tel. +39 0425 597611 - Fax. +39 0425 53596 - Email web@zhermack.com
P.IVA 00594630295 - C.F. P.IVA IT00594630295 - R.E.A. 86603 - R.I. RO 00594630295 - M. RO 001381Isc. Reg. A.E.E. IT07111000002 - Cap. Soc. € 1.032.000,00

Credits - Terms and Conditions of Use- Jobmöglichkeiten