QUASAR - QUASAR PLUS

Infrarotschweißmaschinen. Verschweißungen von Edelmetallen und gewöhnlichen Legierungen, bei hohen Temperaturen, ohne direkte Flamme.

Vorteile

  • Eine schnelle, leicht zu erlernende Schweißmethode
  • Das Infrarotschweißen von Quasar - Quasar plus vermeidet den Verbrennungsprozess und die Oxidation
    während der Aufwärmphase
  • Der Schweißprozess von Quasar plus ist acht mal schneller als herkömmliche Methoden (Laserschweißen 25’-30’ – Quasar plus - Schweißen 6’)

Eigenschaften

  • Quasar – Wärmeenergieproduktion durch ein optisches Infrarotsystem, das in der Lage ist, eine Höchsttemperatur von 1350 °C zu erzeugen
  • Perfekte Fokalisierung der Wärmeenergie, auf einer optimalen thermischen Fläche, von circa einem
    Zentimeter Durchmesser
  • System zur Regulierung der Leistung, wodurch die Erwärmungstemperatur bestimmt wird. Dadurch werden die zu schweißenden Elemente graduell erwärmt, ohne eine Beschädigung der kristallinen Struktur zu riskieren
  • Mechanischer Zentrierer für eine genaue Scharfeinstellung der zu schweißenden Elemente
  • Leistungsfähiges Rauch- und Gasabzugssystem, für den Rauch und die Gase, die während der Schweißarbeiten entstehen
  • Das elektrische Drehen der Auflegeplatte mit dem Joystick erleichtert den Schweißprozess im Innern
  • Abschirmung auf drei Seiten, wodurch die Besichtigung des Schweißprozesses erleichtert wird
  • Quasar plus - Modell Quasar mit dem Zusatz einer Vorrichtung zum Punktschweißen von Metallstrukturen
    in Argonumgebung, die mit dem Pedal aktiviert wird

Technische Daten

QUASAR
Abmessungen
B25 cm / T36 cm / H50 cm
Leistungsaufnahme1100 Watt
Spannung  (V-Hz)230 ± % - 50/60
Gewicht
27.9 kg

QUASAR PLUS
Abmessungen
B25 cm / T36 cm / H50 cm
Leistungsaufnahme
1100 Watt
Spannung (V-Hz)
230 ± % - 50/60
Gewicht29 kg

Verpackung

C306800Quasar Infrarotschweißgerät
C306810Quasar Plus Infrarotschweißgerät Mit Punktschweißungsregler

Serienmäßiges Zubehör - Quasar plus


Elektroden Cr/Co (für Keramik) 3 Stck. Ø 0.8 m
XR0180110Schutzbrille

Zubehöre

XR0180040
Zusätzliche Punktschweißvorrichtung (für QuASAR)
XR0180050Elektroden Cr/Co (für Keramik) 10 Stck. Ø 0.8 mm
XR0180070Elektroden Cr/Co (für Keramik) 10 Stck. Ø 0.5 mm
XR0180060Elektroden Cr/Co (für Modellgüsse) 10 Stck. Ø 0.8 mm
XR0180080Elektroden Cr/Co (für Modellgüsse) 10 Stck. Ø 0.5 mm
XR0180090Elektroden Au (für Goldlegierungen) 10 Stck. Ø 0.8 mm
XR0180100Elektroden Au (für Goldlegierungen) 10 Stck. Ø 0.5 mm

Störungen und abhilfen

STÖRUNG
URSACHE
ABHILFE
Die infrarote Lampe
funktioniert nicht.
1. Der Stecker ist nicht korrekt
eingeführt.
2. Die bewegliche Schutz- Abschirmung ist
nicht korrekt geschlossen.
3. Mechanischer Punktschweiber nicht nach
hinten positioniert.
4. Leistungsregler nicht entsprechend auf “ein “
positioniert.
5. Hauptschalter beschädigt.
6. Infrarote Lampe durchgebrannt.
7. Elektrische Anlage beschädigt.
8. Die Sicherungen sind durchgebrannt.
1. Stecker in die elektrische
Steckdose einführen.
2. Bewegliche Schutzschirm schlieben.
3. Mechanischen Punktschweiber
korrekt positionieren.
4. Leistungsregler korrekt
positionieren.
5-6-7-8. Sich an das
bevollmächtigte Service-
Zentrum wenden
.
Die infrarote Lampe
funktioniert, schweibt aber
nicht.
1. Das Arbeitsstück ist nicht genau im
Wärmezentrum positioniert.
2. Infrarote Lampe beschädigt.
3. Kalotte nicht perfekt sauber.
1. Das Arbeitsstück genau im
Wärmezentrum positionieren. Falls
das Problem anhält, sich an das
bevollmächtigte
Service-
Zentrum wenden
.
2-3. Sich an das bevollmächtigte
Service-Zentrum wenden.
Die Arbeitsauflageplatte
folgt den Steuerungen des
Joysticks nicht.
1. Der bewegliche Halter ist beschädigt.
2. Der bewegliche Halter ist durch
Fremdkörper blockiert.
3. Die Joysticksteuerung ist beschädigt.
4. Der bewegliche Halter muss
geschmiert werden.
1-2-3-4. Sich an das b evollmächtigte
Service-Zentrum wenden.
Um die Unterlagen in PDF Format öffnen zu können, benötigen Sie ein entsprechendes Programm.
Wir empfehlen Acrobat Reader, das kostenlos unter www.adobe.com zur Verfugung steht. Anmerkung: Es sind entsprechende Versionen für alle Betriebssysteme erhältlich.

© Zhermack SpA - All rights reserved - Via Bovazecchino, 100 45021 Badia Polesine (RO), Italy
Tel. +39 0425 597611 - Fax. +39 0425 53596 - Email web@zhermack.com
P.IVA 00594630295 - C.F. P.IVA IT00594630295 - R.E.A. 86603 - R.I. RO 00594630295 - M. RO 001381Isc. Reg. A.E.E. IT07111000002 - Cap. Soc. € 1.032.000,00

Credits - Terms and Conditions of Use- Jobmöglichkeiten