Reproduzieren von Gegenständen aus Beton

Die Dimensionsstabilität und die hohe Beständigkeit gegen die alkalische Umgebung machen die RTV2-Silikone für Polyaddition zu den besten Materialien für die Herstellung von Gussformen für Betonteile.

Sie sind besonders geeignet wegen ihrer hohen Reißfestigkeit, der sehr guten Fließeigenschaft und weil die Mischung ölfrei ist:

Einfach zu verwenden

Zum Herstellen der Gussform dosiert und mischt man das Silikon entsprechend und gießt das Präparat rund um den Gegenstand, der reproduziert werden soll.
Nachdem die Silikonform abgezogen wurde, gießt man sie mit Beton aus, um den ursprünglichen Gegenstand zu reproduzieren.
Nachdem der Beton gehärtet ist, öffnet man die Gussform und entnimmt das Modell.
Anschließend setzt man die Gummiform in den Träger ein und kann neue Betongüsse machen.

© Zhermack SpA - All rights reserved - Via Bovazecchino, 100 45021 Badia Polesine (RO), Italy
Tel. +39 0425 597611 - Fax. +39 0425 53596 - Email web@zhermack.com
P.IVA 00594630295 - C.F. P.IVA IT00594630295 - R.E.A. 86603 - R.I. RO 00594630295 - M. RO 001381Isc. Reg. A.E.E. IT07111000002 - Cap. Soc. € 1.032.000,00

Credits - Terms and Conditions of Use- Jobmöglichkeiten